schließen

MEDIATHEK

Webinar: DVB-C – das neue IPTV

Der Empfang von TV-Programmen über ein FTTH-Datennetz bietet eine große Programmvielfalt in HD-Qualität. Viele Anbieter werben mit hohen Datenraten, schnellem Internet und unbegrenztem Streaming. Doch bietet der reine TV-Programmempfang über das Internet (#IPTV) wirklich nur Vorteile?

Bernhard Hauser erklärt Ihnen in diesem Webinar alles Wissenswerte über Datenmengen von IP-Diensten und wie sich diese im Zusammenspiel mit IPTV auf die Bandbreite beim Endkunden auswirken. Auch erläutern wir eine Alternative zu IPTV: Zentraler Satellitenempfang über FTTH – kostenlos, krisensicher und unabhängig vom Internet.  Einfach sehenswert!

Bei Fragen rund um TV-Programmverteilung in Breitbandnetzen steht Ihnen das Team der HUBER+SUHNER BKtel gerne zur Verfügung.

Uebersicht.jpg

FTTH wird innovativ

FTTH wird innovativ: Einzig Glasfaser-Kommunikationsnetze können mit ihrer praktisch unlimitierten Bandbreite den zukünftigen Bedarf an stetig wachsenden Datenraten sicherstellen und einen rentablen Netzbetrieb gewährleisten. Wir denken einen Schritt weiter! Mit der RF-Video-Overlay-Lösung von HUBER+SUHNER haben Netzbetreiber die Möglichkeit, das Datennetz von TV-Diensten zu entlasten, um zukunftssicher ein beeinträchtigungsfreies Breitbandangebot bereitstellen zu können. Erfahren Sie mehr über unser umfangreiches Produktportfolio zur parallelen TV-Signal-Übertragung via Glasfaser.

FTTH-Loesungen H+S 2020 DE DS.pdf
3.42 MB (pdf)

GLASFASER FÜR ALLE! NUR WANN?

12 % der Haushalte in Deutschland haben einen Glasfaseranschluss. Andere Länder sind da viel weiter. Wie’s in Deutschland weitergeht, darüber sprach Christoph Bechtel, Geschäftsführer der planneo GmbH, am 26.01.2021 beim „WebMontag Kiel“.